Weird bug in SD card code

Frank van den Hoef, who is adapting the Steckschwein SPI & FAT32 code for his tiny65 machine made me aware of a classic mistake for a 6502 assembly coder to make. Namely in our sdcard driver, when waiting for the “proper” response from the card (which should have bit 7 cleared). The routine handling this looked like this: 1 sd_cmd_response_wait: 2 ldy #sd_cmd_response_retries 3 @l: dey 4 beq sd_block_cmd_timeout ; y already 0?
Read more →

VCFB 2018 It was great…

VCF 2018 in Berlin was great! We’ve met interesting people there. Got a handshake with Scot W. Stevenson who for(th)ced us to use his TaliForth2 ;) Later on Saturday Daniel Illgen - maintainer of the Adlib Tracker II for Linux - had decided to honor us with his OPL2 knowledge while on the way out. He advised us to keep the OPL2 sound chip on the Steckschwein, because the OPL2 chip is still not outbid.
Read more →

Euphorie: Jetzt auch RAM!

Die Euphorie ob des Ausgangs des letzten Versuchs nutzend wird jetzt weitergebaut. Immerhin sind wir so nah an einem richtigen Computer. Was fehlt, ist RAM. Leider nichts im Haus. Eine temporäre Organspende aus einem C64-Easyflash-Cartridge (Cooles Teil: http://skoe.de/easyflash/doku.php?id=start) verschafft uns ein 6264 SRAM. Dieses verdrahten wir analog zum EPROM, allerdings brauche es hier noch einen Hauch von Gatterlogik, um das EEPROM ans obere Ende des Adressraums zu mappen, während das SRAM in den unteren 8k lebt.
Read more →

Mehr Mut: Es werde Code!

Nachdem uns nach einiger Zeit dann doch langweilig wurde, den Prozessor beim NOPs ausführen zu beobachten musste der nächste Kick her: Es soll Code ausführen! Also ein wenig Code geschrieben (dieser ist leider nicht überliefert, enthielt lediglich einige NOPs und JMPs, gerade genug also, um uns in blanke Verzückung zu versetzen), auf ein 27128 EPROM gebrannt und an Adress- und Datenbus angeschlossen. /OE und /CS des EPROM wurden einfach auf Masse gelegt.
Read more →