Connecting SNES Controller to the Steckschwein

Recently, Michael Steil published a blog post about connecting NES and SNES Controller to a 6502-based system showing how to use NES and SNES controllers on a C64 without the need for any special hardware, by just connecting them to the C64’s user port. Why not use his approach and adapt it to the Steckschwein? The Steckschwein has a User Port, too, albeit a very different one as the C64. Basically, the Steckschwein-User-Port consists of the complete Port A of the VIA, plus the /RESET and /IRQ lines.
Read more →

Neue Hardware - die Platinen sind da

Die neuen IO-Platinen mit integriertem UART sind fertig und haben ihren Weg von China nach München gefunden. Mit dem neuen Layout hat es nicht nur der UART mit aufs IO-Board geschafft, es sind auch etliche kleinere und größere Verbesserungen eingeflossen: Die Joystickports wurden komplett neu designed. Die Optokoppler sparen wir uns, stattdessen wählen wir über einen VIA Pin verschiedene Treiber an, die den gewünschten Joystickport mit VIA Port A verbindet. Die Ports lassen sich auch per Software komplett abschalten, damit der User-Port frei verfügbar ist.
Read more →

Mal wieder neue Hardware

Die Zeit ist reif für ein Hardware-Update, und zwar für die IO-Platine 2.0. Vorgesehen war ja schon länger, den UART dort zu integrieren. Ausserdem war das Joystick–Interface noch unausgegoren, sodass auch hier etwas Neues entwickelt wurde. Zum Schutz der VIA-Pins dienen nun keine Optokoppler, sondern simple Serienwiderstände sollen die Ports zumindest vor dem Fall schützen, dass man doch mal die Datenrichtung der Joystick-Pins auf Ausgang schaltet und dann die VIA grillt indem man den Joystick betätigt.
Read more →

Ein Spiel entsteht…

Im Chrome Browser gibt es einen netten Zeitvertreib in Form des Games “Dinosaur”. Das Spiel wird immer dann eingeblendet, wenn keine Internet-Verbindung verfügbar ist. Das Spiel ist sehr einfach aufgebaut, kann aber leicht süchtig machen und ist ein netter Zeitvertreib bis die Verbindung wieder verfügbar ist. Genau diese Einfachheit der Grafik und des Gameplays brachte mich auf die Idee das Spiel für das Steckschwein umzusetzen. Wie ich dabei vorgegangen bin, möchte ich Euch hier schildern.
Read more →