… kein Spaß - Murphy schlägt zu

Neben all den ermutigenden Experimenten gibt es natürlich auch immer mal wieder Rückschläge. Mittlerweile haben wir schon ein durchaus komplexes Gebilde auf dem Steckbrett, welches ja per se nicht die ideale Plattform ist, um so etwas zu bauen. So wie aktuell gerade mein “Steckschwein” ein sehr merkwürdiges Verhalten an den Tag legt, ohne dass an der Schaltung etwas geändert worden wäre (Marko ist Zeuge). Vorab nochmal der Ablauf unserer Upload-Routine, mit der wir das Steckschwein via RS232 mit Code befüttern:
Read more →

Ein richtiger Computer soll es sein

Nachdem die vorangegangenen Spielereien sehr ermutigend verliefen, war der nächste Schritt klar. Wenn wir so weit kommen, kommen wir auch noch weiter. Das Ziel ist jetzt definitiv ein funktionierender 8bit-Rechner mit 64k RAM. Da der 6502 keinen DRAM-Refresh liefert und wir uns den Aufwand eines diskreten Refresh-Generators ersparen wollen, soll es ein SRAM-basiertes Design werden. Bei ein wenig Recherche beim Elektronik-Versenders unseres Vertrauens stellen wir fest, dass 2x32k*8 in Form von zwei 2 62256 eine komfortable Lösung sein würden.
Read more →