urschleim

Chuck Peddle, 1937 - 2019

Chuck Peddle, the main designer of the 6502, has passed away on Dec. 15th, 2019. Peddle was one of the engineers that developed the 6800 at Motorola. He later went to MOS in order to implement his vision of an 8bit CPU for way less than $300, which was Motorola’s price for the 6800. This idea of a cheap but powerful CPU materialized as the 6501, and finally the 6502. That very chip, which started the microcomputer revolution, and on which both Marko and myself began to write our first code ever at an early age.

Am Anfang war das NOP

Wenn man 20 Jahre lang den Jugendtraum mit sich rumträgt, einen 8bit-Rechner selber zu bauen, dann hat man 20 Jahre Zeit, einzurosten. Langsames Rantasten an das große Ziel ist angesagt. In diesem Fall soll unser 65c02 erstmal nur NOPs ausführen und wir wollen zuschauen, was auf dem Adressbus passiert. Der Datenbus ist hart verdrahtet auf NOP ($EA, 11101010) . Als Reset-Schaltung kommt eine auf Basis des allseits beliebten NE555 zum Einsatz.

Euphorie: Jetzt auch RAM!

Die Euphorie ob des Ausgangs des letzten Versuchs nutzend wird jetzt weitergebaut. Immerhin sind wir so nah an einem richtigen Computer. Was fehlt, ist RAM. Leider nichts im Haus. Eine temporäre Organspende aus einem C64-Easyflash-Cartridge (Cooles Teil: http://skoe.de/easyflash/doku.php?id=start) verschafft uns ein 6264 SRAM. Dieses verdrahten wir analog zum EPROM, allerdings brauche es hier noch einen Hauch von Gatterlogik, um das EEPROM ans obere Ende des Adressraums zu mappen, während das SRAM in den unteren 8k lebt.

Mehr Mut: Es werde Code!

Nachdem uns nach einiger Zeit dann doch langweilig wurde, den Prozessor beim NOPs ausführen zu beobachten musste der nächste Kick her: Es soll Code ausführen! Also ein wenig Code geschrieben (dieser ist leider nicht überliefert, enthielt lediglich einige NOPs und JMPs, gerade genug also, um uns in blanke Verzückung zu versetzen), auf ein 27128 EPROM gebrannt und an Adress- und Datenbus angeschlossen. /OE und /CS des EPROM wurden einfach auf Masse gelegt.