V9958 - “The WAIT” - investigation of the CPU/VDP /WAIT interface

… on the way back to munich, we had some time to do a little code review of our gfx library. thinking about the cpu to video chip timings and again read the well known datasheets of the V9938/V9958. suddenly i got an enlightenment and we came to the following conclusion. as described in the datasheet (V9958-Technical-manual_v1.0.pdf) of the V9958 there are different timings given for different kind of writes. so as far as we understand there are the following timings
Read more →

Das Steckschwein auf dem VCFe 17

Am Wochenende vom 30. April und 1. Mai 2016 findet zum 17. Mal das Vintage Computer Festival Europe (VCFe) in München statt. Das Steckschwein ist natürlich wieder dabei. Unter anderem wird es unsere neue CPU-Platine mit integriertem Waitstate-Generator und dadurch möglichen 8MHz Takt gezeigt. Ausserdem wird es getreu des diesjährigen VCFe-Mottos “Irgendwas mit Medien” einen Vortrag zum Speichermedium des Steckschweins geben, speziell über dessen FAT32-Unterstützung.
Read more →

Neue CPU-Boards

Wir haben vor, eine neue Revision der Steckschwein-Prototyp-Platinen herzustellen. Den Anfang macht ein neues CPU-Board mit einigen Bugfixes und den in Chiptuning beschriebenen zusätzlichen GAL als Waitstate-Generator, sowie einem geändertem Stromanschluss: In Zukunft wird es möglich sein, das Steckschwein mit nur 5V per USB, über einen Rundstecker oder wie gehabt über einen Pin-Header zu versorgen. Die Layouts sind schon fertig: Bestückungsseite Lötseite
Read more →

Chiptuning

An den Heimcomputern von “damals” gemessen ist das Steckschwein mit 4 MHz durchaus einer der schnelleren 6502-Rechner. Damals waren zumeist Taktraten von 1 MHz üblich. Einige wenige hatten deutlich mehr, wie z.B. der Apple IIgs (65816) mit 2.8 MHz. Einen 4 MHz-65(C)02-Heimcomputer hat es damals nach unserem Informationsstand nicht gegeben. Nun ist es aber so, dass aktuell erhältliche 65c02-CPUs von WDC offiziell mit bis zu 14MHz getaktet werden können, inoffiziell wurden schon problemlos Taktraten von 20 MHz erreicht.
Read more →